Digitale Infoprodukte

Der 1 € Videokurs

Endlich Geld verdienen mit Video Blog - 1 € Videokurs

Mit dem 1 € Videokurs (Vid Business) kann man nichts falsch machen.

Unsere Erfahrungen mit dem 1 € Videokurs "Geld verdienen mit Video Blogs" von Michael Gluska

1 € Videokurs - Geld verdienen mit Video Blogs

Informationen zum Produkt der 1 € Videokurs:

Produkt Name:

Produkt Type:

Preis:

Zusammenfassung:

Bewertung:
4.5/5

Vid Business – der 1 € Videokurs „Geld verdienen mit Video Blogs“

Infoprodukt / Videokurs

Geld verdienen mit fremden Youtube Videos auf dem eigenen Blog, man verdient Geld mit Werbeeinblendungen von Affiliate Produkten oder Adsense Werbung.

Erfahrung und Test vom Produkt:

Was kann man von der 1 € Videokurs erwarten? Ist es was Wert? Ich sage JA, das ist es! Warum?

Beim der 1 € Videokurs bekommt man eine einfache und doch geniale Idee präsentiert, um im Internet ein Business zu starten.

Gerade für Einsteiger ist die Strategie klar und nicht zu kompliziert, wie manch andere Ideen. Die Idee ist nicht neu oder einzigartig.

Aber ich wette, das sie kaum einer kennt, geschweige anwendet. In insgesamt 9 Lektionen bekommt man eine Videoanleitung, wie man mit Videos Blogs ein Business als Affiliate starten kann.

Darum geht es:

Man nehme einen WordPress Blog und binde da Videos zu einer Nische von YouTube ein. Hört sich kompliziert an?

Nein, nicht wirklich, YouTube Videos auf eigene Webseiten einzubinden ist völlig legal und damit das ideale Mittel um interessierte User auf seine Seiten zu bringen.

Man stelle sich vor, wenn man nicht nur einen Videoblog hätte, sondern gleich mehrere?

Mal eine einfache Rechnung:

  • Du Verdienst pro 1 Video Blog 50 € im Monat = 50 €
  • Dein Verdienst bei 10 Videoblogs pro 50 € im Monat = 500 €
  • Verdienst bei 100 Videoblogs pro 50 € im Monat = 5000 €

Schöne Rechnung, oder?

Das kann das Produkt:

Der Kurs kann ihnen zeigen, wie man mit einer einfachen Strategie ein lukratives Online Business starten kann. Nicht mehr und nicht weniger. 

Klar das man alles erlernte auch umsetzen muss. Aber durch detaillierte Videoanleitungen gelingt das ohne Probleme. Daher ist der Kurs speziell auf Einsteiger zugeschnitten.

Wie bei allen Online Starts muss man auch hier durchhalten und kann nicht gleich über Nacht Reichtum und Wohlstand erwarten.

Die Umsetzbarkeit:

Ich betone es noch einmal. Man bekommt für 1 € nur die Anleitung für ein Video Blog Business.

Für die eigentliche Umsetzung mit einem tollen Video Template und der Möglichkeit sich Videos per Knopfdruck einzubinden benötigt man das Upsell Angebot.

Alternativ kann man sich aber auch alles einzeln im Internet kaufen, was nicht so leicht ist, weil man nicht weiß welches Tool da verwendet wird.

Wenn man sich aber für eines der Zusatzangebote entschlossen hat, geht es recht einfach.

Ein Videoblog ist innerhalb einer halben Stunde mit allen Videos und Seiten fertig.

Man braucht keinen zusätzlichen Content zu schreiben, denn die Videos sprechen für sich.

Preis / Leistung des 1 € Videokurs:

Günstiger gehts wohl kaum…. Na klar werden einige sagen, man muss sich ja noch für ein Zusatzangebot entscheiden um die Strategie auch umsetzen zu können.

Wer glaubt er bekäme für gerade mal 1 € einen kompletten Videokurs ohne Haken, der träumt wirklich.

Es ist heute üblich die Käufer mit einem kleinen Preis zu ködern, um sie dann zu überzeugen. Daran ist nichts Schlimmes. 

Zumal hier auch trotz alledem wertvolle Informationen in der eigentlichen Strategie offen gelegt. Das Erstellen der Videos hat auch Zeit gekostet und Zeit kostet nun mal auch Geld.

Was ist gut an dem 1 € Videokurs:

Man will hier eben nicht gleich mal 197 € haben, sondern gibt dem Käufer erst mal die Möglichkeit in den Kurs zu schnuppern.

Solche Angebote schaffen Vertrauen und sind immer besser als gleich richtig die Hand aufzuhalten.

Die Videos sind alle leicht und verständlich erklärt und zeigen wie man alles umsetzen kann, wenn man das Zusatzangebot hätte.

Der Videokurs ist in einem geschützten Mitgliederbereich hinterlegt und keine einfache Videoreihe, die man sich auf irgendeiner Cloud herunterladen muss. Alles ist gut strukturiert.

Für den Start bekommt man 3 verschiedene Pakete an Videoblogs zur Auswahl. Auch hier ist für jeden was dabei.

Der Preis geht hoch für 5 Videoblogs, die mit Videos bereits gefüllt sind und als Backup installiert werden können, bis auf 97 € hoch.

Was ist nicht so gut an dem 1 € Videokurs:

Wie bereits erwähnt muss man ein zusätzliches Angebot kaufen, wenn man Starten will. Ohne wird es nicht gehen.

Man kennt das Template nicht und auch den Namen des Plugins für die Einbindung der Videos ist nicht bekannt. Könnte man herausfinden oder nicht.

Einige erwarten vielleicht einen kompletten Videokurs, weil sie die Strategie dahinter nicht kennen.

Der Käufer könnte enttäuscht sein, weil er dachte sofort starten zu können. Man hätte den Kurs auch Gratis anbieten können.

Gibt es Zusatzkosten bei dem 1 € Videokurs:

Es kommen Kosten eben für die eigentlichen Videoblogs auf einen zu. Diese kann man als Upsell beim Kauf oder später noch einmal etwas teurer im Videokurs kaufen.

Je nach gekauften Videoblogs muss man Kosten für das Hosting und die Domain dazurechnen. Dann muss man Kosten für Facebook Werbung dazu addieren.

Für welche Zielgruppe ist der 1 € Videokurs:

  • Affiliate Marketer Einsteiger
  • Nischen Marketer Einsteiger
  • Anfänger im Online Marketing
  • für alle, die nicht viel Geld ausgeben wollen oder können und trotzdem anfangen wollen im Internet Geld zu verdienen

Für wem ist der 1 € Videokurs nichts:

Wenn du denkst, innerhalb 2 Tagen 1000 € verdienen zu können, dann sei bitte nicht enttäuscht, wenn es nicht so ist.

Letztendlich richtet es sich immer nach deinem Fleiß und deiner Nische, wie viele Leute daran Interesse haben.

Mein Fazit:

Der 1 € Videokurs (Vid Business) damit kann man nichts falsch machen. Die Idee dahinter ist einfach nur genial. 

Die Umsetzung ist einfach und nach kurzer Zeit ist man fertig. Dann liegt es an jedem selbst, wie schnell man das Erste Geld verdient.

Auch das man für den eigentlichen Videoblog zusätzlich zur Kasse gebeten wird, ist normal.

Hier kann man sich für gerade mal 37 € einen Videoblog kaufen und diesen innerhalb weniger Minuten fertig installieren und loslegen.

Man ist nicht gezwungen noch hunderte von Euros zu investieren, um eine fertige Affiliate Lösung zu bekommen. Für Einsteiger absolut genial und einfach.

Das gute an dem 1 € Videokurs

  • tolles Preis / Leistungs Verhältnis
  • schnelle Installation auf Knopfdruck
  • komplette Backups von Nischen Videoblogs
  • Videoblogs sind preiswert
  • geniale Idee dahinter

Das nicht so gute an dem 1 € Videokurs

  • man muss einen Videoblog kaufen
  • Du brauchst Hosting und eine Domain
  • man benötigt ein wenig Fleiss um Traffic zu generieren

Mit dem 1€ Videokurs und fremden Youtube Videos ein Online Business starten.

1 € Videokurs - Online Marketing Geld verdienen mit Video Blogs

Für gerade mal 1€ einen kompletten Videokurs zum Thema Video Business bekommen.

Hier geht es wieder nach oben zum (Anfang).

Nach oben scrollen